2016/09/01 Donnerstag In See ( 152sm)

Da der Autopilot nicht funktionierte, stand Lutz jetzt am Ruder. Er hatte die tolle Aufgabe, vor Rotterdam – auch Europort genannt – den Verkehr einzuschätzen und entsprechend zu reagieren. Von allem war was dabei, Windradparks, Gas- und Ölförderplattformen, Ankerlieger und natürlich der normale Schiffsverkehr.

Gegen 06:00 waren wir dann endlich durch und es wurde ruhiger. 

Gegen 10:00 kam ein Segler in Sicht. Bewusst drehte ich weiter nach Süden um mehr Distanz zu ihm zu bekommen, doch der Entgegenkommer drehte weiter und hielt direkt auf uns zu – also schauen wir mal, was er will. Als er in Rufweite war, kam die Frage:“ Habt ihr Diesel für uns?“ Leider musste ich den Niederländer ohne Diesel von uns weiter ziehen lassen, da wir an unseren Diesel im Haupttank nicht so einfach dran kommen.

Sorgen bereitete mir, dass die Lichtmaschine die Batterien anscheinend nicht lud und Solarzelle sowie Windrad nicht genug einspeisten. So war an eine Atlantiküberquerung nicht zu denken! Es folgte eine  Fehlersuche: ein Sicherungsautomat hatte ausgelöst, jedoch war der Auslösehebel nicht in Stellung „offen“ gesprungen. Fehler gefunden – gutes Gefühl!

Also auf zu neuen Taten. Zur Fehlersuche Autopilot wurde in die Zuleitung ein Messgerät geklemmt. Ergebnis, Pumpe wurde angesteuert, jedoch Pumpe lief nicht. Entsprechend liegt der Fehler im Pumpenbereich, eine Hafenaufgabe.

Und immer neues. Plötzlich ( und unerwartet) ging die Drehzahl des Motors in die Knie und dann der Dieselmotor aus, glücklicherweise auf freier See! Das deutet auf Kraftstoffproblem hin. Nach Kraftstoffvorfilterwechsel lief alles wieder. Da das Kraftstoffsystem komplett im Winter gereinigt wurde und mit sauberen Diesel aus Fleckeby befüllt wurde, kann die Verunreinigung eigentlich nur in Helgoland in unseren Tank gekommen sein.

Gut, wenn man Ersatzfilter an Bord hat.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s